Alle Beteiligungen Alle Beteiligungen

RHODIUS

RHODIUS ist ein erfolgreicher mittelständischer Hersteller von mechanischen Komponenten sowie Modulen für die Airbag-Industrie und zählt zu den größten Metallstrickern Europas.

Eine besondere Kompetenz von RHODIUS ist die Umformung von Rohren und Filterprodukten auf Drahtgestrickbasis – diese verhindern etwa, dass  Airbags von Fremdkörpern durchschlagen werden, und leiten bei der Entzündung von Hochdruckgaspatronen die entstehende Hitze ab. Das Familienunternehmen entwickelt auch Anwendungen zur Filtration und Trennung für die chemische Verfahrenstechnik.

1925 in Weißenburg gegründet ist RHODIUS heute international aufgestellt und verfügt über zwei Produktions- und Entwicklungsstandorte in Deutschland sowie Produktionsstätten in Ungarn und China. Zur Optimierung des Produktionsprozesses nutzt das Unternehmen seine eigene Abteilung für F&E und Technologie, in der die zur Filterherstellung verwendeten Maschinen entwickelt werden. Damit sichert sich das Unternehmen im Wettbewerbsvergleich ein höheres Produktivitätsniveau und größere Margen.

Erstinvestition

Jun 2015

Land

Deutschland

Unternehmensgegenstand

Automobilzulieferer

Umsatz bei Investition

€ 45 Mio.

Mitarbeiter bei Investition

450

Transaktionsstruktur

Management Buy-Out

​Rhodius ist ein Unternehmen mit signifikantem Potenzial, das wir vor allem durch weitere Expansion auch in Ländern wie China und USA nutzen wollen.

Investment Portfolio News

PDF