Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

DEF Group: Qualifizierte Erweiterung des Portfolios

25 Juli 2018

Mit dem Kauf der Onlineshops „Inflammable“ und „Burner“ von der Firma Incom GmbH erweitert die DEFGroup ihr Portfolio um die Segmente „Premium Streetwear“ und „Streetwear Outlet“.  Zudem beginnt die DEFGroup unter der Firmierung „DefSports GmbH“ mit der Umsetzung eines „urbanen Sport-Konzeptes“. Für DefSports wurde mit der „Sport Bayerwald Team- und Vereinssport GmbH“, ein spezialisierter Retailer für die Bereiche Team- und Vereinssport sowie Fußball, zugekauft. Mit den Akquisitionen kommen auch zwei Retail Stores für die Segmente „Premium Streetwear“ und „Sports“ im Portfolio hinzu.

DEF Group setzt Wachstumsstrategie konsequent fort und generiert Zukäufe in den Segmenten „Premium Streetwear“ und „Sports“

Die DEFGroup verfolgt weiter eine nachhaltige Wachstumsstrategie und erweitert seine strategischen Absatzmärkte. Während sich die DefGroup bisher mit Defshop auf den Main- und Anti Streetwear Markt fokussiert hat, erweitert sie jetzt ihre Geschäfte um die Bereiche „Premium Streetwear“, „Urban Sports“ und „Streetwear Outlet“. Damit entwickelt sich die DEFGroup zum ganzheitlichen Anbieter für Urban Fashion und Urban Sport. Sie bildet erstmalig am Fashion- und Sportsmarkt ein Omnichannel-Unternehmen, das den urbanen Mode- und Sport-Markt ganzheitlich abdeckt.

Die beiden Online-Shops der Income GmbH sind weiter aktiv im Netz. „Inflammable.com“ wird die Plattform der DefGroup für hochwertige Streetwear-Bekleidung und Sneaker. „burner.de“ ist als neue Outlet-Plattform der DefGroup positioniert.

Neu im Portfolio: Teamsport & Fußball

Ganz neu im Portfolio der DefGroup sind die Bereiche Teamsport, Fußball, Athletic und Hockey, die unter dem Namen „DefSports“ am Markt positioniert werden. Diese Kompetenz wurde durch den Kauf des Unternehmens „Sport Bayerwald Team und Vereinssport GmbH“ hinzugewonnen. Das Retail-Unternehmen aus Straubing ist bereits in den Bereichen Teamsport und Fußball aktiv. Gerade im Teamsport Segment wird aufgrund der B2B-orientierten Marktprozesse eine Expertise im Auftragsgeschäft benötigt.  DefSports wird sich in Zukunft auf die Vermarktung von Sport-Performance-Produkten fokussieren.

Thomas Gross, CEO der DefGroup, zu den Übernahmen: „Inflammable und Burner passen perfekt zu uns. Sie erweitern unser Zielgruppenspektrum und bringen zusätzliche Marken-Kompetenz. Damit sind wir komplett aufgestellt: Urbane Main-, Anti- und Lifestyle-Mode - sowohl im Mittelpreis- als auch Hochpreissegment. Die Sport Bayerwald Team und Vereinssport GmbH erweitert unser Produktspektrum dazu in den Bereichen Sportswear und Performance Sport. Streetwear plus Sportswear: So sind wir DIE Experten für die Mode von der Straße, auf und neben dem Sportplatz!“

Neue „Offline“-Shops

Mit Inflammable übernimmt die DefGroup auch deren „Novacane“-Shop in Heilbronn. Der Shop ist spezialisiert auf Streetart und Graffiti-Zubehör.

Andreas Büchler, COO der Gruppe, zum Konzept, die Online-Shops der DefGroup um reale „Offline“-Shops zu ergänzen: „Unser erster Shop war ein Experiment. Wir haben dabei gelernt, wie wir solch einen Shop erfolgreich machen können. Da wir die Bedürfnisse unserer Kunden so gut aus dem Online-Shop kennen, können wir unser Sortiment in den Offline-Shops maßschneidern. Zugleich bekommen wir aus den Shops viel nützliches Feedback und qualifizierte Anregungen, die unser Online-Angebot besser machen.“

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester