Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Equistone Partners Europe verkauft Callcenter-Betreiber avocis an Capita plc

27 Feb. 2015

Die PREMIUM Communications Holding AG, an der die von Equistone beratenen Fonds mehrheitlich beteiligt sind, hat ihr in der avocis- Gruppe gebündeltes operatives Geschäft an den britischen Outsourcing-Spezialisten Capita plc verkauft.

  • Starke Marktposition in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebaut
  • Seit 2007 organisches und akquisitorisches Wachstum in DACH-Region realisiert

avocis ist ein in der DACH-Region aktiver Callcenter-Betreiber mit Sitz in Tägerwilen in der Schweiz sowie Tochtergesellschaften in Deutschland und Österreich. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 16 Standorte in den drei genannten Ländern. avocis ist hauptsächlich in den Branchen Telekommunikation, Financial Services, Energie und Pharma tätig. Mit Capita erfolgt nun der Verkauf von avocis an einen strategischen Investor.

Equistone hatte avocis im Jahr 2007 im Rahmen eines Management Buy-outs übernommen. Seitdem hat sich avocis mit einem Jahresumsatz von 210 Millionen Euro (2014) zu einem führenden Dienstleistungs-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. 

„Wir haben von Beginn an in eine klare Wachstumsstrategie investiert“, betont Equistone-Geschäftsführer Dirk Schekerka. „Unser Ziel war, das organische und akquisitorische Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachhaltig zu festigen und auszubauen. Gemeinsam mit einem starken Management haben wir diese Meilensteine erreicht.“

„Die Zusammenarbeit mit Equistone war eine Partnerschaft auf Augenhöhe“, sagt Marcus Meloni, CEO von avocis. „Nach unserem Management Buy-out im Jahr 2007 konnten wir gemeinsam mit dem Management-Team von Equistone unsere multilingualen Dienstleistungen ausbauen und das internationale Wachstum des Unternehmens vorantreiben“, sagt Meloni. „Wir bedanken uns beim Equistone-Team für die professionelle Zusammenarbeit, die stets von einem sehr starken persönlichen Vertrauensverhältnis geprägt war.“

Verantwortlich auf Seiten von Equistone Partners Europe waren Dirk Schekerka und Oskar Schilcher.

Die Verkäufer wurden bei der Transaktion von Robert W. Baird (M&A), Bär & Karrer (Legal), KPMG (Financial) und PwC (Commercial) beraten.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester