Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Equistone Partners Europe verkauft Ratioform an TAKKT AG

03 Juni 2012

Die von Equistone Partners Europe (EPE) beratenen Fonds haben sämtliche Anteile an der Ratioform Holding GmbH an die TAKKT AG verkauft. Mit Unterstützung von EPE entwickelte sich Ratioform in den vergangenen sechs Jahren zu einem führenden Multi-Channel-Versandhändler für Verpackungslösungen. Der Kaufpreis beträgt rund 210 Mio. Euro. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

 

  • Ratioform ist ein führender Multi-Channel-Versandhändler für Verpackungslösungen
  • Seit 2006 erfolgreiche Umsetzung der Buy-and-Build Strategie; zuletzt mit dem Erwerb der englischen Davenport Paper Co. Limited im Februar 2012
  • Optimierung der Vertriebsstrategie durch Übernahme der Franchisepartner
  • TAKKT strategischer Partner für weitere Unternehmensentwicklung  

Von Equistone Partners Europe beratene Fonds hatten im Sommer 2006, gemeinsam mit dem Management, die Mehrheit an dem erfolgreichen Versandunternehmen von Firmengründer Thomas Krieg übernommen. Das klare Ziel der Investoren: Die Stärkung der Marktposition von Ratioform durch organisches und anorganisches Wachstum. Der Umsatz des in Pliening bei München, Deutschland, ansässigen Unternehmens stieg seitdem kontinuierlich. In 2011 erwirtschaftete die Ratioform Gruppe mit europaweit insgesamt 300 Mitarbeitern einen Umsatz von 83 Mio. Euro und ein EBITDA von 22,6 Mio. Euro. Seit dem Einstieg des Eigenkapital-Investors ist durch die Übernahme der Franchisepartner das Vertriebskonzept optimiert, die Logistik erweitert und stärker zentralisiert worden.

Die 1979 als Familienunternehmen gegründete Ratioform ist heute der führende B2B-Versandhändler für Transportverpackungen in Deutschland. 75 Prozent des Gesamtumsatzes werden im Inland generiert. Darüber hinaus ist Ratioform in fünf weiteren europäischen Ländern tätig. Ein wesentlicher Wachstumstreiber für die steigende Nachfrage nach Transportverpackungen ist unter anderem die zunehmende Bedeutung des Internethandels.

„Gemeinsam mit dem Managementteam von Ratioform und unter Einbezug des Firmengründers Thomas Krieg ist es uns in den vergangenen sechs Jahren gelungen, die hervorragende Marktposition weiter auszubauen und gleichzeitig zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen“, erklärt Peter Hammermann, Managing Director Equistone Partners Europe die Transaktion.

„Wir haben Ratioform durch die Übernahme der Franchisepartner und durch die Anpassung des Logistikkonzepts in die Lage versetzt, jetzt die nächste Entwicklungsstufe zu nehmen und sich nachhaltig erfolgreich im Markt zu positionieren“, ergänzt Jan Wiechmann, Director Equistone Partners Europe.  

<„Gemeinsam mit Equistone Partners Europe haben wir in den vergangenen sechs Jahren unsere Sichtweise stärker auf die Optimierung von Cash-Flows ausgerichtet und die operative Führung unserer Tochtergesellschaften verbessert. Dank dieser Vorarbeit sind wir für den nächsten Wachstums- und Expansionsschritt gut aufgestellt“, kommentiert Michael Vollmer, Geschäftsführer von Ratioform die Zusammenarbeit mit dem auf mittelständische Unternehmen fokussierten Eigenkapital-Investor.  

Verantwortlich auf Seiten von Equistone Partners Europe sind Dr. Peter Hammermann und Dr. Jan Wiechmann. EPE wurde bei dieser Transaktion von Lincoln International beraten.

 

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester