Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

SCHILD AG mit neuer Beteiligungsstruktur

14 Dez. 2010

Aufgrund der in den vergangenen zwei Jahren sehr positiven Unternehmensentwicklung und dem Wunsch des Managements, die Mehrheit zu übernehmen, hat die SCHILD AG per 8. Dezember 2010 ihre Beteiligungsstruktur neu geordnet. Stefan Portmann (VRP) und Thomas Herbert (CEO) halten zusammen mit den Mitgliedern der Geschäftsleitung neu einen Aktienanteil von 60% und sichern dadurch die Kontinuität und Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung. Neuer Minderheits- und grösster Einzelaktionär ist die EGS Beteiligungen AG, eine 100%-Tochtergesellschaft der Ernst Göhner Stiftung mit einem Kapitalanteil von 40%. Die bisherige Hauptaktionärin Barclays Private Equity (Schweiz) AG hat nach zwei sehr erfolgreichen Jahren ihren Anteil von bisher 51% vollständig veräussert.

Stefan Portmann und Thomas Herbert übernehmen die Aktienmehrheit: SCHILD AG mit neuer Beteiligungsstruktur 

Aktienanteil aufgestockt und Mehrheit übernommen
Stefan Portmann und Thomas Herbert waren bis anhin mit 49% am Unternehmen beteiligt und haben jetzt ihren Anteil auf 51% ausgebaut. Dadurch erneuern und unterstreichen sie ihr persönliches Engagement in die SCHILD AG, das mit dem Management-Buyout im Jahre 2003 und der Übernahme des Modehauses Spengler im Jahre 2004 begonnen hatte. Durch diesen Schritt bürgen sie für ein langfristig ausgerichtetes Unternehmenswachstum und die konsequente Umsetzung der erfolgreich eingeführten Strategie, dank welcher sich SCHILD in den vergangenen Jahren bezüglich Betriebsergebnis sehr positiv entwickelt hatte. Sie werden zusammen mit dem bestehenden Managementteam, das seinerseits die Beteiligung auf insgesamt 9% erhöhen konnte, die Kontinuität bezüglich Markenpositionierung und Expansion im Schweizer Markt gewährleisten.

EGS Beteiligungen AG ist der ideale Partner für die Zukunft
Die EGS Beteiligungen AG ist der ideale Partner für die weitere Entwicklung der SCHILD AG. Die langfristig und unternehmerisch ausgerichtete Beteiligungsgesellschaft der Ernst Göhner Stiftung wird es SCHILD ermöglichen, das angestrebte Wachstum Schritt für Schritt zu realisieren und die Strategie konsequent umzusetzen. Als traditionsreiches Schweizer Unternehmen mit einer guten Marktposition, positiven Zukunftsaussichten, einem erprobten und erfolgreichen Management und konstanter Rendite passt SCHILD bestens ins Beteiligungsportfolio der EGS Beteiligungen AG.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Barclays Private Equity
Mit der Übernahme der Aktienmehrheit durch Stefan Portmann und Thomas Herbert wird die positive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem auf mittelständische Unternehmen fokussierten Eigenkapital-Investor Barclays Private Equity (Schweiz) AG beendet, der seit Dezember 2008 51% des SCHILD-Kapitals gehalten hatte. Barclays Private Equity hatte in einem konjunkturell schwierigen Umfeld konsequent und antizyklisch in die Weiterentwicklung und den Ausbau von SCHILD investiert. Dazu gehören unter anderem die Revitalisierung und Schärfung des Markenprofils, die Verstärkung der Managementstruktur, die Eröffnung von insgesamt 17 neuen Standorten und die Einführung des mehrfach ausgezeichneten SCHILD-Onlineshops. Ferner wurde die strategische Kooperation mit Navyboot verlängert sowie ein neues und hochwertiges Ladenbaukonzept eingeführt, das bereits in Luzern und Lausanne realisiert werden konnte und SCHILD in den kommenden Jahren prägen wird. In enger Zusammenarbeit mit dem Management konnte so der Unternehmenswert markant und nachhaltig gesteigert werden.

Stefan Portmann unterstreicht positive Zukunftsperspektiven
«SCHILD hat sich auch dieses Jahr wieder sehr positiv entwickelt und wir sind zuversichtlich, dass wir mit der neuen Beteiligungsstruktur und der weiterhin konsequenten Umsetzung der Unternehmensstrategie die Erfolgsgeschichte fortschreiben können», kommentiert Stefan Portmann, Präsident des Verwaltungsrats der SCHILD AG, die neue Beteiligungsstruktur. «Und wir freuen uns, dass wir mit der EGS Beteiligungen AG einen Partner mit langfristiger Perspektive gewinnen konnten, der uns auf diesem Weg aktiv unterstützt», erläutert Portmann weiter.

Dominik Sauter sieht langfristiges Engagement
«Die Beteiligung an der SCHILD AG passt ausgezeichnet zu unserer langfristig und unternehmerisch ausgerichteten Investitionsstrategie», begründet Dominik Sauter, Geschäftsführer der EGS Beteiligungen AG, die Übernahme des 40%-Aktienpakets am Schweizer Modeunternehmen. «SCHILD hat in den vergangenen Jahren mehrfach bewiesen, sich in einem sehr anspruchsvollen Umfeld behaupten und wachsen zu können. Dieser Erfolg und die weiteren Wachstumsperspektiven haben uns zu unserem Engagement und zur Partnerschaft mit SCHILD bewogen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und schauen den anstehenden Herausforderungen mit grosser Zuversicht entgegen.»

Philippe Stüdi ist mit der Entwicklung von SCHILD zufrieden
„Die jetzt erfolgte Veräusserung ist ein zusätzlicher wesentlicher Meilenstein in der Entwicklung von Barclays Private Equity in der Schweiz“, erklärt Philippe Stüdi, Geschäftsführer Barclays Private Equity (Schweiz) AG. „SCHILD ist ein weiterer Beweis dafür, dass Barclays Private Equity die spezifischen Marktcharakteristika des Schweizer Mittelstands und die Interessen und Bedürfnisse der Eigentümer versteht“, so Stüdi weiter.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester