Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Sunrise Medical erwirbt RGK Wheelchairs Ltd.

30 Apr. 2015

Sunrise Medical ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von manuellen Rollstühlen, Elektrorollstühlen, Elektromobilen und Systemen für Sitzen und Positionieren. Im November 2012 erwarben von Equistone Partners Europe beratene Fonds, einem führenden europäischen Eigenkapitalinvestor, die Mehrheit der Anteile an Sunrise Medical.

Heute hat Sunrise Medical bekannt gegeben, dass es RGK Wheelchairs Ltd., ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Burntwood/Staffordshire, Großbritannien, übernommen hat.

RGK wurde 1988 gegründet und ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, dem Design, der Herstellung und dem Vertrieb hochwertiger Sport/Basketballrollstühle. RGK bietet darüber hinaus ein umfassendes Sortiment an Premium-Aktivrollstühlen für den täglichen Gebrauch.

Der Erwerb von RGK Wheelchairs erweitert das Kernportfolio von Sunrise Medical im  High-End Sport- und Aktivsegment im Bereich festverschweißter, maßangefertigter Produkte und erschließt dem Unternehmen damit weiteres, anhaltendes Wachstumspotenzial.

„RGK ist für uns in vielerlei Hinsicht ein Glücksgriff – sie passen hervorragend zu uns. Wir gehen davon aus, dass die Kombination der RGK-Produkte und unsere kaufmännischen Stärken das weltweite Wachstum weiter forcieren werden – zum Vorteil der Kunden“, sagt Jim Barratt, Vice President Commercial Operations Großbritannien, Skandinavien, Australien und Asien-Pazifik, der den Erwerbsprozess seitens Sunrise Medical verantwortete.

Thomas Rossnagel, President & CEO von Sunrise Medical, ergänzt: „RGK ist eine großartige Ergänzung unserer Markenfamilie. Die Kombination von RGK und Sunrise Medical birgt großes Potential, vor allem auch mit Blick auf die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016. Nach dem Erwerb von Switch It, ist RGK bereits unsere zweite Akquisition in diesem Jahr. Wir sind weiter auf der Suche nach attraktiven Akquisitionsmöglichkeiten, sowohl was unsere Kernproduktlinien angeht, als auch im Bereich Technologien, um das starke Wachstum unseres Kerngeschäfts voranzutreiben.“

Der Erwerb steht für einen weiteren erfolgreichen Schritt bei der Umsetzung des strategischen Expansionskurses von Sunrise Medical und belegt die anhaltende Begleitung und Unterstützung durch Equistone Partners Europe.

Dirk Schekerka, Geschäftsführer bei Equistone Partners Europe, betont: „Durch die Akquisition von RGK Wheelchairs erweitert Sunrise Medical sein Portfolio und setzt seinen Wachstumskurs fort. Der Zukauf stärkt die Position als führende Unternehmensgruppe im Bereich individueller Hightech-Mobilitätsprodukte. Wir halten weiter nach geeigneten Unternehmen Ausschau, um das Sortiment von Sunrise Medical sinnvoll zu ergänzen.“

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester