Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Appico wird Teil der Performance Interactive Alliance

17 Apr. 2018

Das User Experience und Interface Designstudio Appico aus Hamburg gehört seit März zu PIA Performance Interactive Alliance. Mit dem Zukauf verstärkt PIA die Designkompetenz der Digitalagenturgruppe.

Die Appico Gründer Gordian Frank und Sebastian Chill ergänzen mit ihrem erfahrenen, internationalen Designteam die Marketing-Kompetenz von PIA. Die Digitalagenturgruppe schließt für ihre Kunden mit Appico den gesamten Customer Lifecycle von Marken und Services. Dabei geht der Wert von UX mit seiner ganzheitlichen Nutzeransicht weit über die Usability hinaus – neben der reinen Nutzungsphase spielt ein reibungsloser Ablauf an allen Touchpoints eine Schlüsselrolle in der Kundenwertbeziehung.

"Wir freuen uns sehr über die hochkarätige Ergänzung unserer Gruppe durch Appico", sagt Christian Tiedemann, CEO bei PIA. „Die Geschäftsmodelle unserer Kunden erfordern lückenlos positive Markenerlebnisse entlang des gesamten Customer Lifecycle. Mit Appico konzipieren und realisieren wir diese personalisierte Experience für die Nutzer unserer Kunden."

Appico wurde 2013 von den beiden Geschäftsführern Gordian Frank und Sebastian Chill unter Beteiligung von Michael Trautmann gegründet. Für Kunden wie die Metro Group, Unitymedia, Electronic Arts oder Guess hat Appico in den letzten Jahren datengetriebene Designideen entwickelt. "Die PIA Gruppe hat eine starke unternehmerische Kultur. Herausforderungen von Kunden werden durch diesen Blickwinkel gemeistert, was sehr gut zu uns passt. Wir freuen uns mit unserem Team weitere Kompetenzen für PIA abzudecken", sagt Gordian Frank, Co-CEO bei Appico.

Mit dem Kauf durch die Performance Interactive Alliance steigt Mitteilhaber Michael Trautmann aus dem Unternehmen aus. "Gordian und Sebastian haben in den letzten Jahren erfolgreich eine Agentur aufgebaut, die sich mit herausragender UX- und Interface Designleistung auf die Umsetzung digitaler Produkte konzentriert. Die PIA Gruppe ermöglicht der Agentur einen erweiterten Blick auf das Markenumfeld von Kunden. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg", sagt Michael Trautmann.

Appico wird mit unveränderter Geschäftsführung weiterhin unter eigenem Namen auftreten. Über den Kaufpreis haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester