Equistone Partners Europe in der Schweiz

Mittelständische Unternehmen in der Schweiz zählen zu den weltweit innovativsten: Deswegen haben wir schon 2006 in Zürich ein Büro eröffnet, das sich eigenverantwortlich um den Schweizer Markt kümmert bzw. Ansprechpartner für Schweizer Unternehmen ist. Im Züricher Büro arbeiten ausschliesslich Mitarbeiter, die sich im Schweizer Marktumfeld auskennen und mit der dortigen Kultur vertraut sind.

Wir sind ein Team. Mit viel Eigenverantwortung, gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Das bringt eine Arbeitskultur hervor, die wahrlich schöpferisch ist.

Das Züricher Team wurde und wird kontinuierlich erweitert, um die Präsenz im attraktiven Schweizer Markt noch weiter zu erhöhen. Denn es ist klar, dass auch in der Schweiz viele Mittelständler in den kommenden Jahren sich z.B. mit Nachfolgesituationen auseinandersetzen werden. Zusätzlich müssen sie sich zunehmend in einem Markt behaupten, der sich immer weiter konzentriert und mehr und mehr im Fokus von ausländischen Investoren steht.

Für diese Herausforderungen wollen wir ein kompetenter Partner sein!

Der Investitionsfokus von Equistone Partners Europe liegt auch in der Schweiz im "Later-Stage-Segment". Unsere Schwerpunkte sind Gesellschafterwechsel durch Management Buy-Outs, Management Buy-Ins, Spin-Offs und Wachstumsfinanzierungen. In unserem Investitionsrahmen sind wir sehr flexibel – in der Regel investieren wir in unsere Gesellschaften zwischen 15 und 150 Millionen Schweizer Franken Eigenkapital. Unser Hauptinteresse gilt dabei etablierten Unternehmen mit Umsätzen zwischen 50 und 500 Millionen Schweizer Franken und positiven Wachstumsaussichten.

Unser Schweizer Team operiert eigenständig im Einklang mit den Bedürfnissen des Schweizer Marktes, hat dabei aber vollen Zugriff auf die umfassenden europaweiten Ressourcen von Equistone. Das Zürcher Equistone-Team ist somit ein wertvoller Teil eines der grössten und erfolgreichsten europäischen Private-Equity-Häuser im Mittelstandssegment.