Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Barclays Private Equity erwirbt IN TIME Express Logistik

29 Aug. 2011

Barclays Private Equity (BPE) Deutschland übernimmt den in Hannover ansässigen Kurier- und Expressdienstleister IN tIME Express Logistik GmbH (IN tIME) von ECM Equity Capital Management (ECM). BPE-Fonds halten künftig mehrheitlich die Anteile am Unternehmen. Zudem reinvestiert das bestehende Managementteam von IN tIME im Rahmen der Transaktion und bleibt weiterhin signifikant beteiligt. Durch ECM verwaltete Eigenkapitalfonds erwarben im Jahr 2007 die Mehrheit an IN tIME und veräußern die Beteiligung jetzt im Rahmen eines Secondary Buy-Outs an BPE. Ziel der Transaktion ist es, die Position von IN tIME als einen der europäischen Marktführer für zeitkritische Direkt- und Expresstransporte für die Automobilindustrie, die verarbeitende Industrie und Logistikwirtschaft weiter zu stärken, die Präsenz in Europa auszubauen und das Wachstumspotential über strategische Zukäufe auszuschöpfen. Über den Kaufpreis sowie weitere Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. 

  • Barclays Private Equity übernimmt Spezialist für zeitkritische Direkt- und Expresstransporte
  • Konsequente Weiterführung der Wachstumsstrategie durch Folgeakquisitionen und geographische Expansion
  • Übernahme als Secondary Buy-Out von ECM Equity Capital Management 

Das im Jahr 1983 als Direkt-Kuriere Schmidt & Busch GmbH gegründete und seit 1987 als IN tIME Express Logistik GmbH firmierende Logistikunternehmen ist einer der europäischen Marktführer für zeitkritische Direkt- und Expresstransporte. Mit modernster Technik, individuellem Service und außergewöhnlicher Qualität gehört IN tIME zu den am schnellsten wachsenden Spezialisten im Bereich der Beschaffungslogistik; ein besonderer Fokus liegt auf maßgeschneiderten Angeboten für die Automobil- und Zulieferindustrie. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund EUR 100 Millionen mit etwa 400 Mitarbeitern an über 20 Standorten in Deutschland, Rumänien, Tschechien, Ungarn und Schweden.

„IN tIME ist ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen in einem rapide wachsenden Markt. Das flächendeckende Filialnetz und die konsequente, zentrale Steuerung aller Prozesse verleihen IN tIME eine herausragende Stellung im Bereich der Direkttransporte“, kommentiert Michael H. Bork, Geschäftsführer und Managing Director Barclays Private Equity Deutschland, die Transaktion. „Zusammen mit dem Managementteam werden wir den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen und die internationale geographische Expansion vorantreiben“, so Bork weiter.

„Mit der langjährigen Erfahrung im Ausbau mittelständischer Unternehmen ist Barclays Private Equity für uns der ideale strategische Partner. Gemeinsam wollen wir über die nächsten Jahre nicht nur unseren Umsatz deutlich steigern, sondern auch die Anzahl unserer Mitarbeiter und Standorte“, erläutert Gerd Röttger, Geschäftsführender Gesellschafter von IN tIME, die zukünftige Zusammenarbeit.

Verantwortlich für das Investment bei Barclays Private Equity Deutschland sind Michael H. Bork, Oskar Schilcher und Alexis Milkovic.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester