Alle Beteiligungen Alle Beteiligungen

OASE

OASE ist einer der führenden, international agierenden Spezialisten für Wassergärten, Aquaristik und Fontänentechnik im privaten und gewerblichen Bereich.

OASE wurde 1949 gegründet und weitet die Geschäftsaktivitäten seit den frühen 90er Jahren aus – zuerst in Europa und bald darauf in den USA und in Asien. Die breite Produktpalette umfasst Wasserpumpen, Filter- und Belüftungsanlagen, Systeme zur Wasserreinigung und -pflege, Beleuchtungselemente und Lösungen zum Energiemanagement sowie weiteres Zubehör für private Garten- und Schwimmteiche.

Während des Engagements von Equistone hat sich OASE eindrucksvoll entwickelt. Der Umsatz wuchs von 99 Millionen Euro (2011) auf voraussichtlich 156 Millionen Euro (2017), die Anzahl der Mitarbeiter stieg um 250 auf 750 Arbeitnehmer weltweit.

WERTSCHÖPFUNG


Equistone hat das Management in den letzten Jahren vor allem dabei unterstützt, die Wachstums- und Internationalisierungsstrategie voranzutreiben sowie das Produktportfolio von OASE durch Innovationen weiter zu entwickeln.

  • EDEN, Hersteller hochwertiger Produkte für Aquaristik und Wassergärten mit Sitz in Italien, wurde im April 2013 übernommen.
  • Das in Florida ansässige Unternehmen Geo Global Partners, gekauft im Februar 2014, stärkte die Position von OASE in den USA und etablierte das Unternehmen als Marktführer von innovativen Produkten für Wassergärten.
  • Im Dezember 2015 erwarb OASE die Wirtschaftsgüter der Reef One in Großbritannien, einschließlich der Marke biOrb, die vor allem im Premiumsegment der Indoor-Aquaristik stark positioniert ist.
  • Eine in China bereits vorhandene und nicht mehr zeitgemäße Fabrik wurde komplett neu aufgebaut und deren Prozesse an heutige Anforderungen angepasst.

Zusätzlich hat Equistone das Management-Team bei der Nachfolgeregelung beraten. Im März 2017 wurde Thorsten Muck, bis dahin Vertriebsleiter bei OASE, zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Damit löste er Ansgar Paul ab, der die Rolle des Chairman der OASE Gruppe übernahm.

DER EXIT

Equistone hat im Oktober 2017 seine Anteile an das US-amerikanische Private-Equity-Haus Argand Partners verkauft.

Haltedauer

Juni 2011 - Okt. 2017

Land

Deutschland

Unternehmensgegenstand

Wassertechnologie

Umsatzsteigerung

€ 99 Mio. / € 156 Mio.

Mitarbeiter bei Investition

500

Transaktionsstruktur

Secondary MBO

Die Erfahrungen von Equistone bei der Internationalisierung, der strategischen Ausweitung des Produktportfolios und dem Erwerb von Unternehmen und Marken haben uns sehr geholfen.

Add-on Akquisitionen

Reef One Ltd. (UK)
Dez. 2015
Geo Global Partners, LLC (USA)
Feb. 2014
Eden srl (IT)
Apr. 2013