ZURÜCK ZU NEWSLETTER ZURÜCK ZU NEWSLETTER

Equistone vollzieht Verkauf von EuroAvionics an HENSOLDT

16 MAI 2017

UMSATZ

Über 20 Millionen €

BRANCHE

Luftfahrtzulieferindustrie

INVESTMENTTYP

Secondary MBO

MITARBEITERZAHL

110

Exittyp

Trade Sale

Der Verkauf unseres Mehrheitsanteils an EuroAvionics, einem Hersteller von zivilen Avioniksystemen für Hubschrauber und Flugzeuge, ist nun abgeschlossen. Käufer ist die HENSOLDT AG, ein Spin-off der Verteidigungselektroniksparte der Airbus Group.

Seit dem Einstieg von Equistone bei EuroAvionics im Juli 2012 hatten sich die Marktposition und die internationale Präsenz des in Pforzheim ansässigen und global agierenden Unternehmens kontinuierlich weiterentwickelt. Der jährliche Umsatz von EuroAvionics stieg von rund 14 Millionen Euro (2012) auf heute deutlich über 20 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich in diesem Zeitraum von 40 auf rund 110.

Während des Investitionszeitraums etablierte sich EuroAvionics als weltweiter Technologieführer bei zivilen Avioniksystemen. Zugekauft wurden mit Aerotech UK ein britisches und mit LCX Systems ein US-amerikanisches Unternehmen. Zudem erfolgte eine deutliche Ausweitung des Produktportfolios, die das organische Wachstum von EuroAvionics vorantrieb. Entwickelt wurden etwa zusätzliche innovative Produkte und maßgeschneiderte Lösungen wie „Enhanced Reality“-Systeme (2014) oder der „Multipurpose Airborne“-Computer (2015). 2016 erfolgte die Gründung von EuroAvionics Schweiz, was den Startschuss für den Eintritt in den Markt für unbemannte Luftfahrzeuge markierte: Anfang 2017 brachte EuroAvionics Autopiloten und Avioniksysteme für Multicopter-Drohnen auf den Markt.

EuroAvionics wurde 1993 von einem ehemaligen Helikopterpiloten gegründet und entwickelt, konzipiert und produziert seither zivil zertifizierte Avioniksysteme für Hubschrauber und Flugzeuge. Eingesetzt werden diese hauptsächlich in den Bereichen Luftrettung, Aufklärung, Brandbekämpfung und Polizeidienst. Die breit diversifizierte Produktpalette von EuroAvionics ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse von professionellen Piloten ausgerichtet – vor allem bei kritischen Flugaufträgen wie Brand- und Bergungseinsätzen, bei der Suche nach vermissten Personen oder bei individuellen Personentransporten.

 

2012 hat Equistone mit EuroAvionics einen der führenden Anbieter ziviler Avioniksysteme übernommen. Seitdem konnte das Unternehmen seine Position im Markt noch weiter stärken, die internationale Präsenz deutlich erhöhen und das Produktportfolio strategisch ausweiten.

Mit einer starken Position bei zivil zertifizierten Avioniksystemen ergänzt EuroAvionics die Marktstellung von HENSOLDT in der Sicherheits- und Verteidigungsavionik, so dass von diesem strategischen Schritt beide Unternehmen profitieren können. Wir sind uns sicher, dass EuroAvionics unter dem Dach von HENSOLDT sein Wachstum weiter fortsetzen wird, und freuen uns, dass die Transaktion dank der Arbeit aller Beteiligten zügig abgeschlossen werden konnte.